Wattstunden = Kapazität eines E-Bike-Akkus.
Beispiel: ein Akku hat eine Kapazität von 500 Wh, also kann ein Motor mit einer maximalen Leistung von 250W damit zwei Stunden unter Vollast betrieben werden.
In der Realität kommt man mit einer solchen Kapazität etwa 80-120 km weit.