Hierbei handelt es sich um eine von uns freiwillig und kostenfrei angebotene Serviceleistung, um in der ersten Zeit der Benutzung auftretende Setzung einzelner Bauteile und Verschraubungen zu korrigieren. Der Zeitraum für die kostenlose Erstinspektion beträgt max. drei Monate nach Neukauf (gilt selbstverständlich nur für bei uns gekaufte Räder!). Oftmals setzen sich Speichen, sodass die Laufräder nicht mehr rund laufen. Dann muß die Spannung und die Zentrierung korrigiert werden. Ähnliches gilt für die Schalt- und Bremszüge, die sich noch dehnen und zu unkorrekter Einstellung führen. Den Umfang der Inspektionsarbeiten finden Sie hier:
Der Jung & Volke Profi-Check