29″! Pah! Lug und Trug! Bei der gar nicht mehr so neuen Radgröße für Mountainbikes wird auf eine herkömmliche 28″ Felge (622mm) ein fetter Mountainbikereifen geschnallt. Und jetzt braucht das Kind einen eingängigen Namen: „29er“ und sebstverständlich englisch ausgesprochen, also twentyniner!
Naja, Hauptsache es funktioniert. Und das tut es recht gut: mehr Traktion, ruhigeres Fahrverhalten, mehr Comfort.